Für Kinder, Jugendliche
und Familien
loading ...

Wir helfen Ihnen gern weiter!

*Plichtfelder

AWG Schättekopf

Außenwohngruppe als mittel- bis langfristiger Lebensbereich

Indikation

  • Voraussetzung nach den §§ 27, 34, 35a und 41 SGB Vlll
  • Aufnahmealter: ab 12 Jahren
  • Kinder und Jugendliche, die zunächst nicht in den familiären Kontext zurückkehren können
  • eine dem Wohl des Kindes entsprechende Erziehung scheint nicht ausreichend gewährleistet zu sein
  • psychosomatische und psychosoziale Auffälligkeiten

Ziele

  • Annahme und Stabilisierung des Kindes/ Jugendlichen in seinen sozialen Bezügen
  • Klärung und Aufarbeitung der familiären Beziehungs- und Interaktionsdynamik und Erarbeitung von geeigneten Perspektiven
  • regelmäßige Überprüfung einer möglichen Reintegration in die Familie
  • Vorbereitung zu einer eigenständigen Lebensführung
  • Entwicklung einer realistischen Lebensperspektive
  • Erhalt und Ausbau des bestehenden Beziehungensnetzes

Leistungen

  • flexibles und erfahrenes Mitarbeiterteam - Bezugspädagogensystem
  • strukturierter Tagesablauf
  • Kooperation mit der Familie und Einbindung der Erziehungsberechtigten in den Entwicklungsprozess
  • aktive Freizeitgestaltung mit erlebnispädagogischen Elementen
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung
  • laufende, einzelfallorientierte Reflexion und Prozessanalyse
  • zielgerichtete Auftrags- und Perspektivklärung
  • Vernetzung und enge Kooperation mit anderen komplementären psychosozialen Diensten
  • flexibel individuell nutzbare Wohnbereiche zur Vorbereitung auf die Selbständigkeit