Für Kinder, Jugendliche
und Familien
loading ...

Wir helfen Ihnen gern weiter!








    *Plichtfelder

    Klärungsgruppe

    Indikation

    • Voraussetzung nach den §§ 27, 34, 35a, 41 und 42 SGB VIII
    • Aufnahmealter ab 6 Jahre
    • kurzfristige Aufnahme in familiären Krisensituationen auch im Rahmen der Inobhutnahme möglich
    • unklare Familiendynamik
    • Verhaltensauffälligkeiten in Familie, Schule und Peer-Group
    • Entwicklungsstörungen; psychosomatische und psychosoziale Auffälligkeiten
    • eine dem Wohl des Kindes entsprechende Erziehung scheint nicht mehr ausreichend gewährleistet zu sein

    Ziele

    • Analyse der familiären Beziehungs- und Interaktionsdynamik
    • Stärkung des Familiensystems
    • Klärung der Lebens- und Zukunftsperspektive
    • Vorbereitung und unterstützende Begleitung zur Rückführung in die Herkunftsfamilie oder in alternative Betreuungsformen
    • Entspannung der aktuellen Krisen- und Konfliktsituation

    Leistungen

    • flexibles und erfahrenes Mitarbeiterteam
    • aktive Zusammenarbeit mit Eltern, weiteren wichtigen Bezugspersonen und Jugendamt zwecks gemeinsamer Entwicklung und Klärung der Lebens- und Zukunftsperspektive
    • systemische Familienarbeit
    • bei Bedarf Entwicklungsdiagnostik des Kindes / Jugendlichen zu Bindungen, Selbstwert, Schulleistung, körperlicher Entwicklung, sozialen Kompetenzen etc.
    • laufende Reflexion und Prozessanalyse
    • zielgerichtete Auftrags- und Perspektivklärung
    • klar strukturierter Tagesablauf
    • Vernetzung und enge Kooperation mit anderen komplementären psychosozialen Diensten